Lieferung von zwei neuen Polizeihubschraubern Mitte 2024

Fluggeräte gegen Waldbrandbekämpfung

Lieferung von zwei neuen Polizeihubschraubern Mitte 2024

Mainz (dpa/lrs) - Zwei neue Polizeihubschrauber mit Rettungswinden sollen Mitte des Jahres nach Rheinland-Pfalz geliefert werden. Für die Einsätze werde die Besatzung aus Pilot, Co-Pilot oder Flugtechniker sowie einem Windenoperator und einem Windenretter bestehen, teilte Innenminister Michael Ebling (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der CDU-Fraktion in Mainz mit. Der Windenretter werde von der Berufsfeuerwehr Koblenz gestellt. Alle anderen Besatzungsmitglieder seien Mitarbeitende der Polizeihubschrauberstaffel Rheinland-Pfalz. Die beiden neuen Polizeihubschrauber sollen die bisherigen Maschinen ersetzen, die ihr wirtschaftliches und technisches Lebensende erreicht haben. 

Die Polizeihubschrauber und weitere Hubschrauber mit Rettungswinde wie etwa Maschinen der ADAC Luftrettung ergänzten sich bei einem möglichen Einsatzgeschehen, erklärte Ebling. Die bestehende Kooperation mit der Polizeifliegerstaffel Hessen werde unverändert fortgeführt. Der Betrieb der rheinland-pfälzischen Polizeihubschrauber erfolge eigenverantwortlich. Es besteht derzeit kein Bedarf, weitere Organisationen einzubinden. Andere Bundesländer könnten bei Bedarf im Rahmen der Amtshilfe mit den Polizeihubschraubern unterstützt werden.

Im Bundesgebiet werden nach Angaben des Innenministers mehrheitlich vergleichbare Hubschraubermuster eingesetzt. Wesentliche Teile der Piloten- und Technikerausbildung würden etwa gemeinsam an der Luftfahrerschule für den Polizeidienst der Bundespolizei organisiert. 

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 10.04.2024
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024