Auffahrunfall mit drei Lastwagen auf Raststätte - Mensch eingeklemmt

Hintergründe sind bisher unklar

Auffahrunfall mit drei Lastwagen auf Raststätte - Mensch eingeklemmt

Kehrig (dpa/lrs) - Auf der Rastanlage Elztal-Nord in Kehrig im Landkreis Mayen-Koblenz hat es am Montagmorgen einen schweren Auffahrunfall mit drei beteiligten Lastwagen gegeben. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, ist ein Fahrer im Führerhaus seines Lasters eingeklemmt worden.

Der Mann musste den Angaben nach von der Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei weitere Menschen wurden leicht verletzt.

Unfallverursacher war der Polizei zufolge ein 37 Jahre alter Lastwagenfahrer, der von hinten auf einen am Fahrbahnrand einer Raststätte parkenden Lastwagen auffuhr. Dieser wurde auf einen weiteren davor geparkten Lastwagen geschoben. Der Fahrer gab als Grund Sekundenschlaf an. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 1,16 Promille ergeben, teilte die Polizei mit. Die Schadenshöhe soll ersten Schätzungen nach im mittleren sechsstelligen Bereich liegen.

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 22.04.2024
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024