Wetterwarnung vor Starkregen

Norden von Rheinland-Pfalz betroffen

Wetterwarnung vor Starkregen

Vom Süden von Nordrhein Westfalen bis südlich von Koblenz gibt es Warnungen vor "markantem Wetter" wegen Starkregen. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) können Niederschlagsmengen zwischen 20 l/m² und 35 l/m² in 6 Stunden erwartet werden. Dabei kann es zu Gefahren von vereinzelten, raschen Überflutungen von Straßen und Unterführungen geben. Weiterhin kann es zu Aquaplaning auf den Straßen kommen. Die Handlungsempfehlungen sind angepasstes Verhalten im Straßenverkehr, sowie das Meiden von überfluteten und gefährdeten Abschnitten wie Unterführungen. 

Für genauere Informationen über die betroffenen Regionen veröffentlicht der DWD regelmäßige Updates, sowie eine interaktive Unwetterkarte.

 

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 06.05.2024
Rubrik: Wetter
Das könnte Sie auch interessieren