Gewitter und Starkregen in Rheinland-Pfalz erwartet

Temperaturen bleiben mild

Gewitter und Starkregen in Rheinland-Pfalz erwartet

Offenbach (dpa/lrs) - Auf Starkregen und Gewitter müssen sich die Menschen in Rheinland-Pfalz für den Rest der Woche einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, kommt am Mittwoch allmählich schauerartiger Regen auf und bringt vereinzelt Blitz und Donner sowie lokal Starkregen und Hagel mit. Es wird maximal 16 bis 20 Grad warm.

Rund um die Gewitter gebe es starke bis stürmische Böen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometern pro Stunde. Für möglich, aber gering wahrscheinlich halten die Meteorologen zudem örtliche Unwetter zum Abend hin. Nachts kann es mehrstündigen Starkregen geben.

Auch der Donnerstag startet mit einzelnen Schauern und Gewitter, nachmittags gibt es teils auch kräftige Gewitter mit Starkregen. Laut DWD sind maximal 16 bis 20 Grad zu erwarten.

Ähnlich geht es am Freitag weiter: Es regnet und wird teils gewittrig mit lokalem Starkregen, so die Vorhersage. Rund um die Schauer und Gewitter gebe es weiter starke bis stürmische Böen. Die Temperaturen steigen auf maximal 15 bis 22 Grad. 

Auch am Samstag sei Starkregen möglich. Ansonsten gebe es teils Schauer sowie Gewitter mit viel Wind. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 und 22 Grad. 

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 15.05.2024
Rubrik: Wetter
Das könnte Sie auch interessieren