Zwei Lottogewinne gehen nach Rheinland-Pfalz

Mehr als eine Million Euro gewonnen

Zwei Lottogewinne gehen nach Rheinland-Pfalz

Koblenz (dpa/lrs) - In Rheinland-Pfalz haben sich zwei Lottospieler Gewinne über zusammen mehr als eine Million Euro gesichert. Wie Lotto Rheinland-Pfalz am Montag in Koblenz mitteilte, gewann ein noch unbekannter Tipper aus der Eifel über 500.000 Euro im Eurojackpot. Er oder sie habe bei fünf Zahlen sowie der Eurozahl richtig gelegen. Für den Gewinn habe die unbekannte Person 48,75 Euro eingesetzt. Der Glückliche oder die Glückliche müsse sich bei Lotto Rheinland-Pfalz melden, um den Gewinn geltend zu machen. Über fast das doppelte, knapp eine Million Euro, kann sich den Angaben zufolge ein Spieler aus dem Landkreis Alzey-Worms freuen. Mit dem Ja-Kreuz beim Spiel 77 habe er online genau 977.777 Euro gewonnen. Er bekomme den Gewinn direkt aufs Konto überwiesen.

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 08.07.2024
Rubrik: Vermischtes
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Kulturstufen eröffnet: Musik und Wein locken an den Rhein

Sendung vom 18.07.2024

TALK56

TALK56
Folge: Lernen Sie unseren Moderator Christian Thiel kennen

Sendung vom 18.07.2024

Film ab!

Film ab!
Folge: Film ab! Das Kinomagazin

Sendung vom 17.07.2024