Neuwied: Pfingstkirmes ist gestartet

Feuerwerk am Samstag

Neuwied: Pfingstkirmes ist gestartet

Bei der Pfingstkirmes im Neuwieder Stadtteil Heddesdorf werden nach zwei Jahren Zwangspause wegen der Corona Pandemie an diesem Pfingstwochenende wieder Zehntausende Besucher erwartet. Gegenüber TV Mittelrhein und WWTV erklärte Vorstandsmitglied der Heddesdorfer Pfingstkirmes Maurice Preis, dass in diesem Jahr eine neue Attraktion an dem Start geht: Das 38 Meter hohe neu gebaute Riesenrad kommt zum ersten Mal bei einem Volksfest zum Einsatz. Bereits am Freitag startete die Kirmes um 15:00 Uhr - offizielle Eröffnung sei jedoch am Samstag um 16:00 Uhr. Den traditionellen Umzug mit dem örtlichen Vereinen, den Schaustellern und den Heddesdorfer Pfingstreitern wird es im Vorfeld geben. Am Abend sei ein größeres Feuerwerk geplant. Bis Dienstag können Besucherinnen und Besucher die Kirmes genießen.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 04.06.2022
Rubrik: Kultur
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022