Rheinland-Pfalz zahlt 10,6 Millionen Euro Heizkostenzuschuss

Zuschuss für Haushalte mit geringem Einkommen

Rheinland-Pfalz zahlt 10,6 Millionen Euro Heizkostenzuschuss

Mainz (dpa/lrs) - Die Behörden in Rheinland-Pfalz wollen ab Mittwoch rund 10,6 Millionen Euro Heizkostenschuss an 27.418 Wohngeldhaushalte auszahlen. «Die steigenden Energiepreise sind besonders für Menschen mit geringen Einkommen eine enorme Belastung. Daher war es uns ein wichtiges Anliegen, die besonders empfindlich von steigenden Energiekosten betroffenen Wohngeldhaushalte möglichst schnell mit der Auszahlung des Heizkostenzuschusses zu entlasten», teilte Finanzministerin Doris Ahnen (SPD) am Mittwoch mit.

Wegen der stark steigenden Energiepreise hatte die Bundesregierung zum 1. Juni einen einmaligen Heizkostenzuschuss beschlossen. Wohngeldempfänger bekommen das Geld automatisch. Ein Einpersonenhaushalt erhält demnach 270 Euro, 350 Euro gehen an einen Zweipersonenhaushalt, für jede weitere Person im Haushalt sind 70 Euro vorgesehen.

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 15.06.2022
Rubrik: Vermischtes
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022