Jährliches Stadtradeln beginnt

Fahrrad fahren um den CO2 Ausstoß zu redzieren

Jährliches Stadtradeln beginnt


Ab Montagmittag beginnt im nördlichen Rheinland-Pfalz auch dieses Jahr das große Stadtradeln, an dem verschiedene Städte, Landkreise und Gemeinden teilnehmen. Der Veranstaltungsgrund ist der ansteigende Klimawandel. Ziel ist es, in 3 Wochen so viele Kilometer mit dem Fahrrad zu fahren, um CO2 zu sparen. Bereits zum dritten Mal beteiligt sich die Stadt Koblenz an diesem Projekt. Montag Mittag beginnt der Startschuss mit einer Fahrradtour, die am Zentralplatz endet. Aufgrund der Veranstaltung, kann es in Koblenz - Metternich ab der IGS über die Mayener Straße bis hin zur Clemensstraße zur Verkehrsbehinderungen kommen. 2021 nahmen rund 1.300 Teilnehmer teil. Die Landkreise Mayen-Koblenz, Neuwied und Westerwald rufen ebenfalls zu dieser Aktion auf. Wer sich anschließen möchte, muss sich im Internet registrieren und einem Team seiner Wahl beitreten.

 

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 20.06.2022
Rubrik: Soziales
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022