Kinder packen mit an - Aktion Tagwerk für die Hilfe in Afrika

500.000 Euro fließen in die Spendenkasse

Kinder packen mit an - Aktion Tagwerk für die Hilfe in Afrika

Mainz (dpa) - Mit Arbeitseinsätzen von rund 50.000 Schülerinnen und Schülern in ganz Deutschland hat sich die Kinderhilfsorganisation Aktion Tagwerk in ihrem 20. Jahr neu aufgestellt. Bundesweit wirkten 250 Schulen mit und brachten 500.000 Euro in die Spendenkasse der Aktion, wie die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) am Dienstag in Mainz mitteilte. Bei der Aktion arbeiten junge Menschen einen Tag lang in einem Betrieb mit und spenden den Tagesverdienst für Bildungs-, Ernährungs- und Klimaschutzprojekte in Ruanda, Uganda und anderen Ländern.

Mit dem neuen Motto «Dein Einsatz zeigt Wirkung» rufe die Aktion  Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland dazu auf, sich solidarisch für andere einzusetzen, sagte Kampagnenleiterin Katharina Hösler. Die Arbeitseinsätze werden im Unterricht begleitet von der Beschäftigung mit Lebensverhältnissen in den Projektländern. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt darauf, Ernährung zu sichern und Hunger zu beenden. Dies habe mit dem Krieg in der Ukraine und der Verknappung von Getreide eine traurige Aktualität erhalten, sagte Finanzministerin Doris Ahnen. «Wieder ist der globale Süden besonders stark betroffen.»

«Ich bin froh, dass wir wieder zurück sind», sagte der Gründer der Kinderhilfsorganisation Human Help Network, Ewald Dietrich. Das Mitarbeiten als Kernidee der Aktion sei wegen der Pandemie zwei Jahre lang nicht möglich gewesen. Der Erlös geht unter anderem an ein Landwirtschaftsprojekt in Ruanda. In Uganda wird eine Kita mit Kindern von Geflüchteten sowie ein Projekt für die Ausbildung von Frauen gefördert. Die Aktion will künftig auch junge Menschen in afrikanischen Ländern direkt mit Gleichaltrigen in Deutschland zusammenbringen, etwa über Videokonferenz im Unterricht.

Mitgearbeitet haben am Dienstag auch die beiden Ministerinnen. Zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Schlossgymnasiums  etikettierten sie im Weingut Fleischer in Mainz-Hechtsheim Flaschen mit Traubensaft. Wie war das für die Kinder und Jugendlichen? «Cool» antwortete die elfjährige Selma. Am Schluss waren Kisten mit 500 Flaschen auf der Palette. «Das ist mehr, als ich erwartet habe», sagte Winzer Stefan Fleischer. Die Flaschen gehen jetzt zu einem Sonderpreis an die Ministerien in Rheinland-Pfalz, womit der Aktion 2500 Euro zufließen.

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 21.06.2022
Rubrik: Soziales
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022