Wendemanöver setzt PKW außer Gefecht

Fahrzeug musste abgeschleppt werden

Wendemanöver setzt PKW außer Gefecht

Am Mittwoch befuhr eine Verkehrsteilnehmerin die Julius-Wegeler-Straße in Koblenz, um im Bereich des dortigen Weindorfes zu parken. Zu spät erkannte sie die zeitliche Einschränkung des Parkraumes und beschloss, daraufhin zu wenden. Dabei übersah sie einen Parkbügel und setzte ihr Fahrzeug darauf. Beim Versuch, von der Sperre herunterzufahren, riss sie die Stoßstange ab und beschädigte den Kühler, sodass das Kühlmittel auslief. Auch die Parkplatzsperre wurde aus der Verankerung gerissen, blieb aber augenscheinlich unbeschädigt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz

Regionale News aus Koblenz

Datum: 23.06.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022