Kind stirbt nach Badeunfall im Krankenhaus

Vier Jahre alter Junge in Schwimmbad treibend entdeckt worden

Kind stirbt nach Badeunfall im Krankenhaus

Nieder-Olm/Mainz (dpa/lrs) - Ein vier Jahre alter Junge ist mehrere Tage nach einem Badeunfall im Landkreis Mainz-Bingen gestorben. Er starb bereits am Donnerstagabend in einer Mainzer Klinik, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Junge war am 14.06. treibend in einem Becken eines Nieder-Olmer Schwimmbads entdeckt worden. Mitarbeitende hatten demnach sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeleitet und den Rettungsdienst verständigt. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Mainz haben den Angaben zufolge die Ermittlungen zur Klärung der Gesamtumstände übernommen.

Das Video-Newsportal der Region Koblenz.

Datum: 25.06.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Hund Katze Specht aus dem Tierheim Koblenz

Sendung vom 12.08.2022

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein
Folge: Aruba mit Eva Habermann

Sendung vom 12.08.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal

Sendung vom 12.08.2022