Untersuchungsausschuss Flut will sich mit Soforthilfen befassen

Auszahlungen sollen vorangetrieben werden

Untersuchungsausschuss Flut will sich mit Soforthilfen befassen

Mainz (dpa/lrs) - Der Untersuchungsausschuss Flutkatastrophe des rheinland-pfälzischen Landtags will den Präsidenten des Statistischen Landesamts, Marcel Hürter, zur Auszahlung der Soforthilfen befragen. Zudem sollen noch einmal der Chef der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, und Innenstaatssekretär Randolf Stich (SPD) in dem Gremium gehört werden. Das teilte der Ausschussvorsitzende Martin Haller am Freitag aus der nicht-öffentlichen Sitzung mit. Termine für diese Zeugenaussagen gebe es aber noch nicht.

Foto: Boris Roessler/dpa

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 08.07.2022
Rubrik: Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 2

Sendung vom 27.01.2023

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 1

Sendung vom 27.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitgeschichte mit Manfred Gniffke: Freskogemälde im Rathaus

Sendung vom 27.01.2023