Der Stadtrat berät Kleidungsvorschriften im Koblenzer Freibad

Dürfen Frauen auch zukünftig "oben ohne" ins Koblenzer Freibad?

Der Stadtrat berät Kleidungsvorschriften im Koblenzer Freibad

Bei den sommerlichen Temperaturen wird der Weg ins Freibad oft eingeschlagen. Der Stadtrat Koblenz berät, dass die Badeordnung im Freibad geändert wird. Frauen dürften auch zukünftig „oben ohne“ ins Freibad. Die Wählergruppe Schupp (WGS) reichte einen Antrag ein, der am Donnerstag im Stadtrat besprochen werden soll. Bei einem positiven Ergebnis wird die Verwaltung beauftragt, die Bäderordnung zu ändern, dass Frauen ohne Oberteil im Freibad schwimmen gehen dürfen. In der Beschlussvorlage wird Folgendes geschrieben: Der Aufenthalt im Nassbereich ist nur in üblicher Badebekleidung gestattet. Dabei muss die Badebekleidung lediglich die primären Geschlechtsmerkmale vollständig bekleiden. Frauen mussten im Freibad entweder ein Bikinioberteil oder einen Badeanzug tragen.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 20.07.2022
Rubrik: Soziales
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 16.08.2022

Sendung vom 16.08.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Der 80 Todestag Franz Reinisch

Sendung vom 16.08.2022

TuS-TV

TuS-TV
Folge: TuS Koblenz empfängt Sportfreunde Eisbachtal vor über 900 Zuschauern

Sendung vom 16.08.2022