30 Millionen für die Verbandsgemeinde Altenahr

Für die Verbindungen an die Klärwerke Sinzig und Dümpelfeld

30 Millionen für die Verbandsgemeinde Altenahr

Um die Abwasserversorgung wieder aufzubauen, bekommt die Verbandsgemeinde Ahrweiler 30 Millionen Euro. Die entsprechenden Förderbescheide wurden übergeben. Das Geld stammt, nach der Aussage vom Landesumweltministerium, von dem Wiederaufbaufonds. Das Abwasser wurde seit der Flut von mobilen Kläranlagen gereinigt. Mit den Fördermitteln soll die Verbandsgemeinde an die Klärwerke Sinzig und Dümpelfeld angeschlossen werden. Ebenso werden Reparaturen an der Kanalisation vorgenommen.

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 21.07.2022
Rubrik: Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024