Montabaur: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Verkehrsunfall auf der Landstraße 313

Montabaur: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Montabaur (dpa/lrs) - Ein mutmaßlich betrunkener Rollerfahrer ist am Donnerstag auf der Landstraße 313 bei Montabaur gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 68 Jahre alte Mann sei in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und in eine Schutzplanke gekracht, teilte die Polizei am Abend mit. Schwer verletzt sei er unter dem Roller liegen geblieben und durch Passanten befreit worden. Den Beamten zufolge schien der Mann bei der Unfallaufnahme stark betrunken gewesen zu sein, wie eine Sprecherin erklärte. Zur Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Dort entnahm man ihm eine Blutprobe zur Ermittlung des Alkoholgehalts.

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 05.08.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Hund Katze Specht aus dem Tierheim Koblenz

Sendung vom 12.08.2022

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein
Folge: Aruba mit Eva Habermann

Sendung vom 12.08.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal

Sendung vom 12.08.2022