Sachbeschädigung in einer Grillhütte

Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 200 EUR

Sachbeschädigung in einer Grillhütte

Am Donnerstag wurde die Polizei Mayen  von Anwohnern über ein Feuer und einem explosionsartigen Knallgeräusch an der Grillhütte Münstermaifeld informiert. Die eintreffenden Beamten stellten eine Anwohnerin fest, die sich mit einem Wassereimer zur Hütte begeben hatte und umherfliegende Glutteilchen ablöschte. Es konnte ermittelt werden, dass zuvor bislang unbekannte Täter eine Spraydose und einen Metallmülleimer in ein Lagerfeuer der dortigen Feuerstelle warfen. Letztendlich explodierte die Spraydose und verursachte den laut hörbaren Knall. Die Grillhütte war nicht offiziell vermietet worden, so dass dort wohl eine illegale Party stattfand. Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 200 EUR, da der Mülleimer gewaltsam aus einer Halterung gerissen wurde.

 

Up-to-date mit TV Mittelrhein - dem Nachrichtensender der Region Koblenz

Datum: 06.08.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Hund Katze Specht aus dem Tierheim Koblenz

Sendung vom 12.08.2022

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein
Folge: Aruba mit Eva Habermann

Sendung vom 12.08.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal

Sendung vom 12.08.2022