Nicht nur Corona: Virenexperte erwartet Rückkehr anderer Erreger

Durch den verminderten Kontakt wegen der Corona-Beschränkungen sei das Immunsystem vieler Menschen weniger trainiert worden

Nicht nur Corona: Virenexperte erwartet Rückkehr anderer Erreger

Mainz (dpa/lrs) - Der Mainzer Virologe Bodo Plachter rechnet damit, dass sich im Herbst und Winter neben Corona andere Infektionskrankheiten der Atemwege ausbreiten werden. «Es kehren Erreger zurück, die zuvor wegen der Corona-Beschränkungen - etwa Maskenpflicht und Abstand halten - zurückgedrängt waren», sagte der Direktor des Instituts für Virologie der Unimedizin Mainz im Redaktionsgespräch der Deutschen Presse-Agentur.

Durch den verminderten Kontakt wegen der Corona-Beschränkungen sei das Immunsystem vieler Menschen weniger trainiert worden. «Möglicherweise wird das Krankheitsgeschehen durch die Rückkehr anderer Erreger - Influenza beispielsweise - sogar noch etwas heftiger als in den Wintern vor Corona», warnte Plachter. «Deswegen ist es wichtig, bei Erwachsenen für die Influenza-Impfung im Herbst und Winter zu werben, auch um das Gesundheitssystem zu entlasten.» Ähnliches gelte bei älteren Menschen auch für die Pneumokokken-Impfung.

 

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 06.08.2022
Rubrik: Corona
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Hund Katze Specht aus dem Tierheim Koblenz

Sendung vom 12.08.2022

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein
Folge: Aruba mit Eva Habermann

Sendung vom 12.08.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: Weltkulturerbe oberes Mittelrheintal

Sendung vom 12.08.2022