Feuerwerk bei Rhein in Flammen

Es wird auf bodennahe Effekte verzichtet

Feuerwerk bei Rhein in Flammen

dpa- Feuerwerker bauen auf der Festung Ehrenbreitstein das Abschlussfeuerwerk des Sommerfests „Rhein in Flammen“ auf. Wegen der Trockenheit mussten zwei Feuerwerke gestrichen werden. Es werden Feuerwerkskörper eingesetzt, die in einer größeren Höhe zünden, und es wird auf bodennahe Effekte verzichtet

Regionale News aus Koblenz

Datum: 13.08.2022
Rubrik: Kultur
Das könnte Sie auch interessieren