Einschulung für „i-Dötzchen“ – endlich geht es los!

Erstklässler in der Verbandsgemeinde starten in eine spannende Zeit

Einschulung für „i-Dötzchen“ – endlich geht es los!

Für Tausende Mädchen und Jungen hat jetzt die aufregende und spannenende Schulzeit in Rheinland-Pfalz begonnen. Überall in der Verbandsgemeinde waren sie am Dienstagmorgen zu sehen. Kinder mit Schulranzen und Schultüten, bald so hoch wie sie selbst. Insgesamt 132 Schülerinnen und Schüler machten sich in der Verbandsgemeinde Mendig mit Eltern und Geschwister auf den Weg in die Schule.

 

Auch in der Pfarrer-Bechtel Grundschule in Mendig gab es einen großen und tollen Empfang. Auf dem angrenzenden Mini-Fußballfeld begrüßte Schulleiterin Diana Pretz im Beisein der zukünftigen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, 100 ABC-Schützen. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Erstklässler von den Zweit- und Drittklässler mit einer gesanglichen und tänzerischen Aufführung empfangen, bevor im Anschluss die neuen Klassen aufgeteilt wurden. Während die neuen Schülerinnen und Schüler sich einen ersten Eindruck von der Schule, vom Klassenzimmer, den Klassenlehrern sowie zukünftigen Mitschülern machen konnten, verköstigte der Förderverein alle anderen Familienmitglieder mit Kaffee und Kuchen.

 

„Der erste Schultag ist ein ganz besonderer Tag für alle Kinder, Eltern und Großeltern. Zum ersten Mal gehen die Mädchen und Jungen mit Schulranzen und Schultüte in die Schule. Darauf haben sie sich schon lange gefreut und sie sind stolz, endlich Schulkinder zu sein. Dieses Jahr haben wir soviel Neuanmeldungen wie schon lange nicht mehr. In Mendig durften wir 100, in Thür 22 und in Rieden 10 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler begrüßen. Die gute wirtschaftliche und soziale Entwicklung unserer Verbandsgemeinde zeigt sich auch in der Erstanmeldung der Schülerinnen und Schüler. Familien fühlen sich in unserer Heimat sehr wohl und wir geben täglich unser Bestes, dass sie sich weiterhin heimisch fühlen“, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Jörg Lempertz.

Up-to-date mit TV Mittelrhein - dem Nachrichtensender der Region Koblenz

Datum: 12.09.2022
Rubrik: Soziales
Das könnte Sie auch interessieren