Sicherer Schulweg in Kettig

Mit den Kindern werden Sicherheitsregeln erarbeitet

Sicherer Schulweg in Kettig

Die Ferien sind vorbei und die Schule hat wieder begonnen. Für die Erstklässler bedeutet das meist, diesen neuen Weg, ihren Schulweg, bald auch alleine auf sich zu nehmen.

Um mehr Sicherheit für die Kinder zu schaffen, kommen jedes Jahr Polizeibeamte der Polizeidienststelle Andernach in die Kita Schillerstraße. Mit den Kindern werden Sicherheitsregeln erarbeitet und auf Gefahren hingewiesen. Bei der praktischen Übung im Straßenverkehr haben die Kinder die Möglichkeit, das Gehörte umzusetzen und die sichere Straßenüberquerung einzuüben.

Hierbei wird deutlich, dass das Gefahrenbewusstsein vieler Vorschulkinder noch nicht sehr ausgeprägt ist und sie ihren Schulweg gemeinsam mit den Eltern noch öfters üben sollten. So werden alle Erstklässler bald sicher alleine zur Schule gehen können.

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 15.09.2022
Rubrik: Soziales
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Daniela Nowak im Interview

Sendung vom 21.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken in Koblenz Größeres Auto - höhere Gebühren. Ist das gerecht?

Sendung vom 21.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Phänomen Baller League: Chance oder Risiko für den Fußball?

Sendung vom 20.02.2024