Viele Verkäufe beim Mädchenflohmarkt im Jugendkulturzentrum

Am Ende spendeten die fleißigen Verkäuferinnen einen Großteil der Sachen

Viele Verkäufe beim Mädchenflohmarkt im Jugendkulturzentrum

Der 5. Mädchenflohmarkt zog auch in diesem Jahr zahlreiche Besucherinnen und Besucher ins Lahnsteiner Jugendkulturzentrum (JUKZ). Vor allem für ältere Mädchen und Frauen ist der Flohmarkt ein beliebter Ort, um nicht nur alte Kleidungsstücke loszuwerden, sondern auch neue zu ergattern.

 

Von ausgefallenen Kleidern und Hosen bis hin zu Schals, Accessoires und Schuhen war alles vorhanden, was das (Frauen-)Herz höherschlagen lässt.

Mit insgesamt 33 Ständen war das JUKZ vom Erdgeschoss bis zum Obergeschoss bestens ausgestattet. Zwischendurch gab es mit leckerem Kaffee und Kuchen auch die Möglichkeit, sich auszutauschen und zu verweilen.  

 

Am Ende spendeten die fleißigen Verkäuferinnen einen Großteil der Sachen, die nicht verkauft wurden, für einen wohltätigen Zweck. Vielen Dank dafür.

 

Wer in diesem Jahr nicht dabei sein konnte, kann sich schon mal den nächsten Termin notieren und frühzeitig einen Stand reservieren. Dann hoffentlich bei etwas besserem Wetter als in diesem Jahr.

 

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 15.09.2022
Rubrik: Lahnstein
Das könnte Sie auch interessieren