Wetterdienst sagt weitere Regenschauer und Gewitter vorher

Nachts wird es kalt, örtlich werden gerade einmal zwei Grad erreicht

Wetterdienst sagt weitere Regenschauer und Gewitter vorher

Offenbach (dpa/lrs) - Das unangenehm kühle und nasse Wetter der vergangenen Tage hält sich hartnäckig in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Bis in die kommende Woche hinein erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) Regenschauer und Gewitter. Ursache dafür sind ein Tief über Finnland und ein Hoch über Irland, die weiterhin kühle und feuchte Meeresluft nach Deutschland lenken.

Vor allem der Sonntag zeigt sich mit Tageshöchstwerten zwischen 12 und 16 Grad, Wolken und schauerartigem Regen ausgesprochen ungemütlich. Nachts wird es kalt, örtlich werden gerade einmal zwei Grad erreicht, wie der DWD am Samstag in Offenbach mitteilte. Am Montag und Dienstag gibt es einen Mix aus Wolken, Regen und trockenen Abschnitten.

 

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 17.09.2022
Rubrik: Wetter
Das könnte Sie auch interessieren