Vollsperrung der Hahnengasse in Mayen

Austausch / Dimensionsvergrößerung eines Grundstücksanschlusses

Vollsperrung der Hahnengasse in Mayen

Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Mayen wird vom 22. September bis spätestens 10. Oktober 2022 einen Grundstücksanschluss auf Höhe der Bushaltestelle in der Hahnengasse erneuern.

Die Lage des Hauptkanals in der Mitte der Straße erfordert eine Vollsperrung der Straße im genannten Zeitraum und die Umfahrung der Vollsperrung erfolgt über die angrenzenden Straßen. Teilnehmer des ÖPNV werden gebeten die nahegelegenen Haltestellen entlang des Innenstadtrings zu nutzen, da die Bushaltestelle in der Hahnengasse für die Dauer der Arbeiten nicht angefahren werden kann. Rettungskräfte (DRK, Feuerwehr, usw.) können bis an die Baustelle heranfahren, sodass ein Einsatz im Notfall jederzeit gewährleistet werden kann. Der Transport der Müllgefäße zu den Müllfahrzeugen wird durch die bauausführende Firma sichergestellt. Die Anwohner werden gebeten, ihre Müllgefäße am Straßenrand bereitzustellen und entsprechend zu kennzeichnen, um eine eindeutige Zuordnung zu den Anliegern sicherzustellen.

Der Eigenbetriebes Abwasserbeseitigung der Stadt Mayen bittet die Anwohner/-innen und die Verkehrsteilnehmer/-innen um entsprechende Beachtung und um Verständnis für die erforderliche Baumaßnahme.

Foto: AWB Mayen

Das Video-Newsportal der Region Koblenz.

Datum: 20.09.2022
Rubrik: Mayen / Vordereifel
Das könnte Sie auch interessieren