Vettelschoß: Sturzbetrunkener Mann schlägt in Wohnheim auf Minderjährigen ein

Atemalkoholtest ergab Promillewert von 3,1

Vettelschoß: Sturzbetrunkener Mann schlägt in Wohnheim auf Minderjährigen ein

Vettelschoß (dpa/lrs) - Ein sturzbetrunkener Mann hat einen Polizeieinsatz in einem Wohnheim in Vettelschoß im Kreis Neuwied ausgelöst. Der 32-Jährige habe in der Nacht auf Dienstag mit der Faust auf einen 15-Jährigen eingeschlagen, teilte die Polizei in Linz am Dienstag mit. Erst als er mitbekommen habe, dass eine Frau die Polizei verständigt habe, habe er von seinem Opfer abgelassen. Warum der Mann zugeschlagen hatte, war zunächst unklar. Ein Atemalkoholtest bei dem 32-Jährigen ergab nach Polizeiangaben schließlich einen Wert von mehr als 3,1 Promille. Der 15-Jährige kam mit Prellungen davon, auf den Angreifer kommt nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung zu.

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 20.09.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren