Kürbisernte-Aktion: Jeder kann mitmachen

Alle Interessierten sind am 6. Oktober in Gemeinschaftsgarten eingeladen

Kürbisernte-Aktion: Jeder kann mitmachen

Zur Kürbisernte-Aktion lädt die Stadt alle Interessierten ein. Die Aktion ist am Donnerstag, 6. Oktober, 17 Uhr, im „Gemeinschaftsgarten“ an der Stadionstraße, zwischen Jugendzentrum und Schwimmbad. Die Teilnehmer können ihre Ernte kostenlos mitnehmen.

Im Rahmen des EU-Projektes „Edible Cities Network“ betreibt die Stadt den „Gemeinschaftsgarten“. Die Fläche steht als Aktionsraum für Bürger und Engagierte, die sich in dem City Team (Steuerungsgruppe) engagieren und an dem stadtinternen Austausch beteiligt sind, zur Verfügung. Ziel dieses Projektes ist, dass Bürger und Initiativen gemeinschaftliches urbanes Gärtnern betreiben können und dabei den Wissensaustausch fördern.

Der Gemeinschaftsgarten ist ein offener, für jeden Bürger zugänglicher Bereich und soll als solcher erhalten werden. Die Nutzer des Gemeinschaftsgartens und Veranstaltungsteilnehmer können sich auf den Allgemeinflächen nach Absprache mit der Koordinatorin an den Pflanzen wie Obstspaliere, Sträucher-Halbkreise und Topinambur-Streifen bedienen.

Weitere Infos erteilt die EdiCitNet-Koordinatorin der Stadt Andernach, Bettina Schneider, Telefon 02632/922-288, E-Mail Bettina.Schneider@andernach.de .

 

Foto: Stadtverwaltung Andernach

Up-to-date mit TV Mittelrhein - dem Nachrichtensender der Region Koblenz

Datum: 23.09.2022
Rubrik: Andernach / Pellenz
Das könnte Sie auch interessieren