Geldanlagen, Inflation, Krypto-Token – Vorträge an der vhs Andernach

Informative Veranstaltungen rund um das Thema Finanzen

Geldanlagen, Inflation, Krypto-Token – Vorträge an der vhs Andernach

Im September informiert ein Experte der Deutschen Bundesbank in einem kostenfreien Onlinevortrag über innovative Krypto-Token wie z.B. Bitcoin, die seit Jahren als Alternative zu bisherigen Zahlungsmitteln gehandelt werden. Im Vortrag wird es darum gehen, warum diese Zahlungsmittel bis heute trotzdem keine nennenswerten Marktanteile im Zahlungsverkehr gewinnen konnten, welche Stärken und Schwächen diese Token haben und wie das Eurosystem als Herausgeberin des Euros auf die Entwicklungen der letzten Jahre reagiert.

Im Oktober und November informiert der unabhängige und Bafin-lizensierte Honorar-Anlageberater Gunnar Marschke über das Thema Geldanlage. Im Oktober stehen Grundlagenkenntnisse im Vordergrund. Teilnehmende lernen die entscheidenden Erfolgsfaktoren einer Geldanlage kennen und können wichtige Informationen von unwichtigen unterscheiden.

Im November soll es darum gehen, die Auswirkungen von Niedrigzinsen und Inflation auf Geldanlagen zu verstehen. Außerdem werden Möglichkeiten vorgestellt, auf die Problematik zu reagieren.

Alle Veranstaltungen sind einzeln buchbar.

Termine:

28.09.22: Krypto-Token und digitales Zentralbankgeld (Onlinevortrag in Kooperation mit der Deutschen Bundesbank), kostenfrei

05.10.22:Woher kommen die Renditen einer Geldanlage - und woher eher nicht! (Vortrag mit Diskussion), 5,00 €

09.11.22: Niedrigzinsen und Inflation - Auswirkungen und Umgang bei der Geldanlage (Vortrag mit Diskussion), 5,00 €

Alle Angebote finden Sie unter www.vhs-andernach.de. Anmeldungen sind online über die Homepage sowie telefonisch (02632 922 163) oder per E-Mail (vhs@andernach.de) möglich.

 

Symbolbild: Pixabay

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 23.09.2022
Rubrik: Andernach / Pellenz
Das könnte Sie auch interessieren