Einzelne Gewitter und sehr milde Temperaturen zum Wochenstart

Trotz Unwetter wird es ungewöhnlich mild

Einzelne Gewitter und sehr milde Temperaturen zum Wochenstart

Offenbach (dpa/lrs) - Nach einem trüben Wochenende kündigen sich am Montag sehr milde Temperaturen und vereinzelte Gewitter in Rheinland-Pfalz und im Saarland an. Der Sonntag wird zunächst stark bewölkt und zeitweise regnerisch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte. Die Temperaturen steigen auf 16 bis 20 Grad, in Hochlagen werden 15 Grad erreicht. Gegen Abend lassen die Schauer überwiegend nach. In der Nacht zu Montag bildet sich örtlich Nebel, sonst bleibt es wechselhaft bewölkt bei Tiefstwerten zwischen 11 und 14 Grad. 

Der Montag startet zunächst heiter bis wolkig. Ab den Mittagsstunden kann es laut DWD vereinzelt regnen. Gegen Abend mehren sich im Nordwesten die Schauer. Einzelne Gewitter und Starkregen sind ebenfalls möglich. Trotz des angekündigten Unwetters wird es «ungewöhnlich mild» bei Höchstwerten zwischen 20 und 24 Grad. 

Regionale News aus Koblenz

Datum: 15.10.2022
Rubrik: Wetter
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 29.11.2022

Sendung vom 29.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitreise mit dem Kowelenzer Original Manfred Gniffke

Sendung vom 29.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Gemeinsam können wir etwas verändern

Sendung vom 29.11.2022