Erkennen Sie Lahnstein: Burgstraße veränderte ihr Gesicht

Wer rätselt mit bei Folge 61? Gesucht wird eine Straßenkreuzung

Erkennen Sie Lahnstein: Burgstraße veränderte ihr Gesicht

Im letzten Rätsel wurde ein ehemaliger Obst- und Gemüseladen gesucht. In der Burgstraße Ecke Hintermauergasse, wo heute der Viehpetz Brunnen mehr oder weniger sprudelt, entstand im Zug der Altstadtsanierung ein Platz zum Verweilen. Hier stand bis zu seinem Abriss im Juni 1980 ein schmales Wohn- und Geschäftsgebäude, das vielen Lahnsteinern noch als „Bürschinger-Haus“ in Erinnerung geblieben ist. Das um 1908 aufgenommene Foto zeigt Familienmitglieder vor dem Eingang des Gemüseladens. Auf dem Schild steht „Obst- und Gemüsehandlung Bürschinger Kranz-Bouquetbinderei“. An der Tür steht Inhaberin Karoline Bürschinger mit einigen Töchtern. Später übernahmen ihr Sohn Andreas und dessen Frau Lieselotte den Laden (bis 1979). Das Vergleichsfoto von 2022 stammt von Detlef Bauer. Herzlichen Dank für die Einsendung. Jetzt ist angesichts der Bombardierung Lahnsteins vor 78 Jahren eine Straßenkreuzung gesucht. Wo wurde das Foto am 11. November 1944 aufgenommen?

Wer die Antwort kennt, kann ein aktuelles Foto an archiv@lahnstein.de oder per Post an das Stadtarchiv Lahnstein, Kirchstraße 1, 56112 Lahnstein senden. Eine Vergleichsaufnahme wird im nächsten Monat veröffentlicht.

Foto: Sammlung Blumensatt im Stadtarchiv Lahnstein

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 03.11.2022
Rubrik: Lahnstein
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 29.11.2022

Sendung vom 29.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitreise mit dem Kowelenzer Original Manfred Gniffke

Sendung vom 29.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Gemeinsam können wir etwas verändern

Sendung vom 29.11.2022