Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Zuweisungsstopp für den Rhein-Lahn-Kreis endet Mitte November

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

Der Zuweisungsstopp für Flüchtlinge aus den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Rheinland-Pfalz in den Rhein-Lahn-Kreis wird Mitte November 2022 beendet. Somit hat auch die Stadt Lahnstein mit der neuen Zuweisung von Flüchtlingen zu rechnen. Für diese Menschen wird im Stadtgebiet von Lahnstein geeigneter Wohnraum gesucht, da eine dezentrale Unterbringung Vorrang hat.

Es handelt sich um Wohnraum für Single-Haushalte, Ehepaare, wie auch für größere Familien. Die Flüchtlinge kommen derzeit aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, Iran, Türkei, Somalia, Nigeria und der Ukraine.

In der Regel sollen die Asylsuchenden selbst Mietvertragspartner werden. Wohnungsgeber können sich beim Fachbereich Bildung, Soziales und Sport der Stadtverwaltung Lahnstein, Thomas Schneider unter der Telefonnummer 02621/914306 melden.

Symbolfoto: Pixabay

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 07.11.2022
Rubrik: Lahnstein
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 29.11.2022

Sendung vom 29.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitreise mit dem Kowelenzer Original Manfred Gniffke

Sendung vom 29.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Gemeinsam können wir etwas verändern

Sendung vom 29.11.2022