DFB geht gegen Fifa vor Gericht

Manuel Neuer soll im Spiel gegen Spanien mit der "One Love"-Binde auflaufen

DFB geht gegen Fifa vor Gericht

Nach der "One Love"-Debatte, will der DFB nun gerichtlich gegen die Fifa vorgehen.

Aufgrund angedrohter Sanktionen der Fifa, kündigte der DFB an, nicht die "One Love"-Binde während der WM in Katar zu tragen. Nun will der Deutsche Fußball-Verband rechtliche Schritte gegen die Fifa einleiten. Das berichtet der SID.

Ziel ist es, dass Manuel Neuer im Spiel gegen Spanien mit der "One Love"-Binde auflaufen darf. Sollte der Antrag erfolgreich sein, darf die DFB-Elf ab dem Spiel gegen Spanien in jedem Spiel der Fußball-WM mit der "One Love"-Binde auflaufen.

 

Foto: Symbolbild

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 22.11.2022
Rubrik: Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Wenn ein geliebtes Haustier gehen muss ...

Sendung vom 25.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Geschichten aus Koblenz mit Manfred Gniffke

Sendung vom 25.11.2022

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Haus und Hof aus Neustadt an der Wied

Sendung vom 25.11.2022