Hundsdorf: Unbekannte spannen Stahlseil über Feldweg

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Hundsdorf: Unbekannte spannen Stahlseil über Feldweg

Die Polizei Montabaur teilt mit, dass zum wiederholten Mal am Dienstag von einem unbekannten Täter oder Täterin ein Stahlseil über einen Feldweg in Hundsdorf gespannt wurde. Das Seil befand sich kurz hinter dem Anwesen "Scheyers Mühle". Dies stellt einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr dar und kann im schlimmsten Fall zu schweren Verletzungen, gerade für Radfahrer führen.

Da der Weg viel von Radfahrern und Spaziergängern genutzt wird, werden diese von der Polizei angehalten, besondere Vorsicht auf dem Weg walten zu lassen. Hinweise zu dem Täter oder der Täterin können an die Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen unter der Telefonnummer 02624-9402-0 gegeben werden.

 

Foto: Symbolbild

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 23.11.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Wenn ein geliebtes Haustier gehen muss ...

Sendung vom 25.11.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Geschichten aus Koblenz mit Manfred Gniffke

Sendung vom 25.11.2022

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Haus und Hof aus Neustadt an der Wied

Sendung vom 25.11.2022