Ladendieb am Hauptbahnhof gestellt

Gegen ihn wurde nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls mit Waffen eingeleitet

Ladendieb am Hauptbahnhof gestellt

Am Mittwochmittag wurde die Polizei Koblenz über einen Ladendieb im Kaufhof in der Löhrstraße informiert. Dieser habe dort Parfümflaschen entwendet und sei im Anschluss mit dem Fahrrad geflüchtet. Nach Rücksprache konnte der Ladendetektiv eine Personenbeschreibung des männlichen Täters abgeben.

Im Rahmen der Fahndung entdeckte eine Streifenwagenbesetzung eine Person im Bereich des Hauptbahnhofs, auf die die Beschreibung zutreffen könnte. Der 30-Jährige wurde sodann einer Kontrolle unterzogen, bei der nicht nur das entwendete Parfüm, sondern auch zugriffsbereit ein Messer in der Hosentasche des Beschuldigten aufgefunden werden konnte.

Gegen ihn wurde nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls mit Waffen eingeleitet.

Up-to-date mit TV Mittelrhein - dem Nachrichtensender der Region Koblenz

Datum: 25.11.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 08.02.2023

Sendung vom 08.02.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Koblenzer Oberbürgermeister empfängt Prinzenpaar

Sendung vom 08.02.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Ausgesetzt und erfroren: 14 tote Königspythons

Sendung vom 08.02.2023