Sportboot sinkt in St. Goar

Eigentümer vernachlässigt Boot

Sportboot sinkt in St. Goar

Am Sonntag ist im Hafen von St. Goar ein marodes Sportboot gekentert. Laut Angaben der Wasserschutzpolizei St. Goar, hat der in Norddeutschland lebende Eigentümer das Boot vernachlässigt. Da der Motor und der Treibstofftank ausgebaut wurde, besteht keine Gefahr, dass Betriebsmittel in den Rhein fließen. Polizei und Feuerwehr waren am Sonntag mehrere Stunden vor Ort. Die Einsatzkräfte konnten das Sinken des Schiffes aber nicht verhindern. Es wurde niemand verletzt.

Regionale News aus Koblenz

Datum: 28.11.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 08.02.2023

Sendung vom 08.02.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Koblenzer Oberbürgermeister empfängt Prinzenpaar

Sendung vom 08.02.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Ausgesetzt und erfroren: 14 tote Königspythons

Sendung vom 08.02.2023