Sich fühlen wie ein Profifussballer

18 Kinder aus Weissenthurm besuchen das RheinEnergie Stadion in Köln

Sich fühlen wie ein Profifussballer

Wie fühlt es sich wohl an wenn man als Fußballer den Stadionrasen betritt? Wenn man durch den Spielertunnel und zur Einlaufmusik die Stufen hoch zum heiligen Grün schreitet?
Die Antworten auf diese Fragen bekamen 18 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren bei der Führung durch das RheinEnergie Stadion in Köln. Zusammen mit drei Betreuer*innen ging es mit dem Zug und der S-Bahn von Weißenthurm nach Köln-Müngersdorf, um das Heimstadion des 1. FC Köln zu besichtigen.

Die Teilnehmer durften die Spielerkabinen durchstöbern, sich im VIP-Bereich umschauen und auf die Trainerbank setzen, wo sonst Stars wie Trainer Steffen Baumgart oder Nationalspieler Jonas Hector Platz nehmen und auf eine Torwand schießen. Das Highlight bildete der Einmarsch durch den Spielertunnel ins Stadion zur original Einlaufmusik des ,,EffZeh“. Zum Abschluss wurde noch der Fanshop geplündert, um dann wieder mit dem Zug gen Heimat zu fahren!

Weitere Informationen zur Kinder- und Jugendarbeit erhalten sie auf Facebook (Kommunale Jugendarbeit VG Weißenthurm), Instagram (thats.it.jugendarbeit) oder auf unserer Website www.thatsit-weissenthurm.de.

Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Weissenthurm

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 29.11.2022
Rubrik: Weißenthurm
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 08.02.2023

Sendung vom 08.02.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Koblenzer Oberbürgermeister empfängt Prinzenpaar

Sendung vom 08.02.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Ausgesetzt und erfroren: 14 tote Königspythons

Sendung vom 08.02.2023