Koblenz: Missbrauchsprozess gegen 58-Jährigen startet

Mehr als 20 Fälle

Koblenz: Missbrauchsprozess gegen 58-Jährigen startet

Am Donnerstag startet vor dem Koblenzer Landgericht ein Prozess um schweren sexuellen Missbrauch von Kindern. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 58-jährigen Angeklagten vor, in mehr als 20 Fällen sexuelle Handlungen an Kindern vorgenommen zu haben. Zwischen Juli 2014 und Juli 2017 sollen die Taten unter anderem in Mülheim-Kärlich und Koblenz vorgekommen sein. Das Urteil soll voraussichtlich Ende Januar gesprochen werden, denn für den Prozess sind insgesamt sechs Verhandlungstage angesetzt.

 
Datum: 06.01.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Im Dialog

Im Dialog
Folge: Im Dialog: Prof. Ingeborg Henzler

Sendung vom 18.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Koblenz: Fazit nach Verbot zu Corona-Demonstration

Sendung vom 18.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Café-Eröffnung trotz Corona

Sendung vom 18.01.2022