Rheinland-Pfalz behält Maskenpflicht

Es sei gut, dass die Wissenschaft davon ausgehe, dass die Pandemie vorbei sein könnte.

Rheinland-Pfalz behält Maskenpflicht

Mainz (dpa/lrs) - Mit Blick auf die erneut aufgeflammte Diskussion über ein Ende der Corona-Einschränkungen hält Rheinland-Pfalz an der Maskenpflicht im öffentlich Nahverkehr und in den medizinischen Einrichtungen fest. «In Rheinland-Pfalz gelten schon eine Weile kaum noch Schutzmaßnahmen; auch eine Isolationspflicht ist nicht mehr zwingend», teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag auf Anfrage mit. Es sei gut, dass die Wissenschaft davon ausgehe, dass die Pandemie vorbei sein könnte.

Trotzdem gebe es wieder stark ansteigende Fallzahlen von Corona-Erkrankungen insbesondere in den Krankenhäusern. Dies führe auch zu hohen Ausfällen und zusätzlichen Belastungen bei den Mitarbeitenden. «Angesichts zusätzlich aktuell grassierender Atemwegsinfektionen behalten wir die Maskenpflicht im ÖPNV und in den medizinischen Einrichtungen bei», betonte das Ministerium. Zudem sei empfohlen, überall dort, wo Menschen auf engem Raum zusammenkommen, eine Maske zu tragen.

Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hatte zuvor nach Äußerungen des Virologen Christian Drosten über ein Ende der Corona-Pandemie für ein Auslaufen aller Schutzmaßnahmen plädiert. Drosten gehöre zu den vorsichtigsten Wissenschaftlern, schrieb der FDP-Politiker am Montag auf Twitter. «Nun lautet sein Befund: Die Pandemie ist vorbei. Wir sind im endemischen Zustand. Als politische Konsequenz sollten wir die letzten #Corona-Schutzmaßnahmen beenden», forderte Buschmann.

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 27.12.2022
Rubrik: Corona
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 26.01.2023

Sendung vom 26.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Theater um das Theater Lahnstein nimmt ein Ende

Sendung vom 26.01.2023

Im Dialog

Im Dialog
Folge: Im Dialog mit Leo Biewer

Sendung vom 26.01.2023