Hochwasser geht am Mittelrhein zurück

Pegelstände sinken in der Region

Hochwasser geht am Mittelrhein zurück

Das Hochwasser geht am Mittelrhein zurück. Der Pegelstand in Koblenz lag am Freitagmorgen laut Angaben des Hochwassermeldedienstes Rheinland-Pfalz bei 5,28 Meter. Am Donnerstagmittag stand die Rheinwiese in Leutesdorf noch komplett unter Wasser. Auch drohten Keller und Garagen in Ufernähe voll zu laufen. Schon seit Mittwoch fallen die Pegelstände an den Rheinzuflüssen Mosel, Nahe und Sieg. Auch an der Ahr gebe es leichte Entspannung, denn in der Nacht zum Mittwoch wurden die höchsten Wasserstände seit der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer verzeichnet.

Datum: 08.01.2022
Rubrik: Vermischtes
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Monte Mare TV

Monte Mare TV
Folge: monte mare TV:Tauchzentrum

Sendung vom 22.01.2022

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Sendung vom 22.01.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: HeimArt - die Kunst gut zu leben

Sendung vom 22.01.2022