Starker Schneefall sorgt für Chaos im Sendegebiet

Mehrere Unfälle auf den Straßen

Starker Schneefall sorgt für Chaos im Sendegebiet

In der Nacht zum Samstag hat starker Schneefall im nördlichen Rheinland-Pfalz für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Laut Angaben der Polizei würde es vor allem auf den Autobahnen zu weiteren Störungen kommen. Viele LKWs sind demnach liegen geblieben. Auf der A61 stünden aktuell noch immer am Dieblicher Berg mehrere LKWs quer und behinderten den Verkehr. Im Rhein-Hunsrück-Kreis kurz vor Laudert sei ein LKW-Fahrer aufgrund eines Unfalls schwer verletzt worden. Den Polizeiangaben zufolge sei der Fahrer falsch auf die Autobahn aufgefahren, weil er im Schneetreiben die richtige Auffahrt nicht fand. Laut weiteren Angaben wollte der LKW-Fahrer, nachdem er sein Irrtum bemerkte, auf der Autobahn drehen und stieß frontal mit einem anderen LKW zusammen. Auch in weiteren Regionen des Sendegebiets sei Chaos ausgebrochen aufgrund des Schneetreibens. So kam es zu vielen Unfällen mit Blechschäden, auch seien viele Bäume durch die Schneelast umgestürzt und würden nun von den ortsansässigen Feuerwehren beseitigt werden. Zwischenzeitlich sei es in der Verbandsgemeinde Bad Ems in vier Gemeinden sogar zu Stromausfällen gekommen.

Das Video-Newsportal der Region Koblenz.

Datum: 08.01.2022
Rubrik: Wetter
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 26.01.2023

Sendung vom 26.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Theater um das Theater Lahnstein nimmt ein Ende

Sendung vom 26.01.2023

Im Dialog

Im Dialog
Folge: Im Dialog mit Leo Biewer

Sendung vom 26.01.2023