Ahrtal: Zweite mobile Kläranlage geht an den Start

Hoffnung für das Ahrtal

Ahrtal: Zweite mobile Kläranlage geht an den Start

Die Flutkatastrophe Mitte Juli hatte nicht nur viele Menschen das Leben gekostet, sondern auch die Infrastruktur im gesamten Ahrtal zerstört. Nun arbeitet bereits die zweite mobile Kläranlage in Hönningen, diese war eigentlich für ein fernes Krisenland gedacht. Auch schon die erste mobile Kläranlage des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) landete nicht in Urganda, sondern im Ahr-Weindorf Mayschoß. Laut DRK soll im Frühjahr eine dritte Anlage folgen, diese wäre für die Abwasserreinigung in Altenahr verantwortlich. Diese Lösungen sind für einen drei- bis fünfjährigen Betrieb im Ahrtal vorgesehen.

Foto: Thomas Frey/dpa 

 

 
Datum: 08.01.2022
Rubrik: Soziales
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Hund Katze Specht

Hund Katze Specht
Folge: Hund Katze Specht aus dem Tierheim Koblenz

Sendung vom 23.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Energiekosten-Explosion: Wer soll das bezahlen?

Sendung vom 23.01.2022

Monte Mare TV

Monte Mare TV
Folge: monte mare TV:Tauchzentrum

Sendung vom 22.01.2022