„Das kleine Ich bin ich“: Getanztes Kindertheater am 28. Januar

Spaß für Kinder ab drei Jahren im Bürgerhaus Neuwied-Block mit dem Gekko Tanz Theater

„Das kleine Ich bin ich“: Getanztes Kindertheater am 28. Januar

Auf ein warmherziges und bewegendes Theaterstück dürfen sich Kinder und ihre Familien am Samstag, 28. Januar, freuen. Dazu lädt das Kinder- und Jugendbüro (KiJub) der Stadt Neuwied ins Bürgerhaus, Mittelweg 10, in Block ein. Dort zeigt das Gekko Tanz Theater um 15 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) eine Tanztheaterversion des kultigen Bilderbuches „Das kleine Ich bin ich“ von Mira Lobe.

In dem Buch wird die Geschichte eines kleinen Wesens erzählt, das sich auf der Suche nach der eigenen Identität durch die Tierwelt fragt, bis es schließlich ganz bei sich selbst und einer Mut machenden Botschaft landet. Die beiden Darstellerinnen verstehen es, die Poesie der wunderbaren Kinderbuchsprache in dem Theaterstück einzufangen. Sie erforschen das wundersame Reich der Tiere und treten mit den Kindern eine vergnügliche Reise ins Reich der Eigenarten eines jeden Lebewesens an.

Das Stück ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. Die Veranstalter bitten um maximal zwei erwachsene Begleiter pro Kind, damit möglichst viele Kinder in den Theatergenuss kommen können. Tickets zum Preis von 3 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene sind ausschließlich durch eine Reservierung beim KiJub per E-Mail an kijub@neuwied.de erhältlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte telefonisch unter 02631 802 174.

Foto: Stadt Neuwied

 

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 13.01.2023
Rubrik: Neuwied
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 2

Sendung vom 27.01.2023

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 1

Sendung vom 27.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitgeschichte mit Manfred Gniffke: Freskogemälde im Rathaus

Sendung vom 27.01.2023