Scusi, dov’è la stazione?

Erasmus-plus-Kooperation „Italienisch für Praktikanten“ der vhs

Scusi, dov’è la stazione?

Eine neue Kooperation zwischen der vhs Neuwied und der BBS Alice Salomon Linz/Neuwied ist das Online-Erasmus-Projekt „Italienisch für Praktikanten“ in den Bereichen Pflege, Gesundheit, Pädagogik und Gastronomie. Für das zweite Halbjahr – eine Dozentin oder ein Dozent werden momentan gesucht – ist zudem eine Projektvariante Französisch geplant.

„Scusi, dov’è la stazione?“ –„Entschuldigen Sie, wo ist der Bahnhof?“ Sprache ist nicht nur Mittel zur Verständigung, sondern auch Schlüssel zu anderen Lebenseinstellungen und Kulturen, mit ihr ist gelingender Austausch möglich. Sprachkompetenzen bringen Menschen zudem auch beruflich weiter. Seit 2015 nimmt daher die Alice-Salomon-Schule in Linz mit ihren Auszubildenden erfolgreich am EU-Programm Erasmus plus teil. Sie ermöglicht auf diese Weise internationale Kontakte an europäischen Partnerschulen und Praktika in sozialen Einrichtungen oder in Betrieben weiterer Fachrichtungen.

Die vhs Neuwied arbeitet dabei eng mit der Berufsschule zusammen. Vhs-Dozentin Dr. Anne Irene Sirico-Brücker bereitet im Frühjahr die Italienisch-Anfänger im Onlinekurs auf ihre Praktika vor, die direkt im Anschluss im italienischen Vicenza stattfinden. Die Europäische Union unterstützt solche Projekte nach Kräften mit Fördermitteln. Teilnehmende bewerben sich an der BBS Alice Salomon und können in Vicenza praktische Erfahrungen in Gastronomie und Hotellerie, der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oder im Gesundheits- und Pflegebereich sammeln.

Neben kulturellen und gastronomischen Attraktionen locken in der lebenswerten Region um Vicenza neben Venedig auch Berge, nämlich die Dolomiten, und Meer, die Adria. Die Berufsschule kooperiert mit der Bildungsagentur Eurocultura, die sich neben der Vermittlung der Praktika und Gastfamilien auch um ein Rahmenprogramm kümmert. Bildungsmaterialien werden den Teilnehmern und Dozenten gestellt und auch die interne Dozentenschulung wird gefördert.

Ansprechpartner für die Praktika der Auszubildenden ist Erasmus-plus-Koordinator der BBS Henning Becker, erreichbar per E-Mail über h.becker@bbs-linz.eu oder unter der Telefonnumer 02644 952 80. Für die Bewerbung von Fremdsprachendozenten ist Karolina Paus seitens der vhs Ansprechpartnerin per Mail über kpaus@vhs-neuwied.de oder telefonisch unter 02631 802 55 24.

Symbolfoto: Pixabay

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 17.01.2023
Rubrik: Neuwied
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 2

Sendung vom 27.01.2023

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 1

Sendung vom 27.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitgeschichte mit Manfred Gniffke: Freskogemälde im Rathaus

Sendung vom 27.01.2023