Currywurst-Hauptstadt für ein Wochenende

Neuwied huldigt dem kultigen Fast-Food-Klassiker

Currywurst-Hauptstadt für ein Wochenende

Der Erfolg hat bekanntlich viele Väter. So gibt es auch für die Urheberschaft eines so erfolgreichen Produktes wie der Currywurst gleich mehrere Bewerber. Berlin, Hamburg oder doch Bochum? Wo wurde erstmals die Wurst mit Currysause serviert? Für Herbert Grönemeyer dürfte die Sache klar sein: Bochum! Der Schriftsteller Uwe Timm dagegen bringt in „Die Entdeckung der Currywurst“ Hamburg ins Spiel. Und dann wäre da ja noch die von vielen favorisierte Herta Heuwer aus Berlin, die schon vor mehr als 70 Jahren ein Currywurst-Patent angemeldet hatte. Viel später machte sich auch noch Köln mit den beiden Tatort-Kommissaren an der Wurstbraterei  einen Namen in Sachen Currywurst. Wie dem auch sei – für mindestens ein Wochenende bringt sich eine ganz andere Stadt ins Spiel: Dann ist nämlich Neuwied die Currywurst-Hauptstadt der Republik!

Vom Freitag, 27., bis Sonntag, 29. Januar, huldigt Neuwied wieder dem Fast-Food-Klassiker und lädt zum Festival der Currywurst in die Innenstadt ein. Mehr als zwei Dutzend Anbieter servieren an ihren Ständen dann jeweils mindestens drei verschiedene Wurstsorten und fünf unterschiedliche Saucen – eine Abenteuerreise für den Gaumen, die Schnellimbiss-Traditionalisten ebenso begeistert wie experimentierfreudige Genießer. Und wer es besonders exotisch mag: Diesmal wird es zum Nachtisch erstmals ein Currywurst-Eis geben!

Vor 16 Jahren entstand im Amt für Stadtmarketing die Idee, ein Festival der Currywurst zu veranstalten. Das originelle Angebot in Kombination mit dem Termin zu einer Jahreszeit, in der Open-Air-Events eher Seltenheitswert haben, löste einen regelrechten Ansturm aus. Die Resonanz ist jedenfalls riesig, und zwar auch den Medien, die bundesweit das Festival erwähnen.

Die Currywurst-Stände öffnen Freitag und Samstag von 11 bis 20 und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Am Sonntag lädt zudem der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum Shopping ein.    

Foto: Stadt Neuwied

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 19.01.2023
Rubrik: Neuwied
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 2

Sendung vom 27.01.2023

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 1

Sendung vom 27.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitgeschichte mit Manfred Gniffke: Freskogemälde im Rathaus

Sendung vom 27.01.2023