Seniorentreff Polch: Angebot wurde begeistert angenommen

70 Teilnehmer trafen sich im evangelischen Gemeindezentrum zum Spielen und Plaudern

Seniorentreff Polch: Angebot wurde begeistert angenommen

Damit hatte niemand gerechnet: Sage und schreibe 70 TeilnehmerInnen kamen zum neuen Seniorentreff Polch, der am Montag Premiere hatte. In den Räumen des evangelischen Gemeindezentrums in der Uhlandstraße trafen sie sich zum Spielen und Plaudern. Auch Stadtbürgermeister Gerd Klasen, Pfarrer Ingo Schrooten und Marc Battenfeld (Geschäftsstelle des Seniorenbeirats der Verbandsgemeinde Maifeld) freuten sich, dass das neue Angebot so begeistert angenommen wurde. Schnell formierten sich einzelne Gruppen, die sich mit den unterschiedlichsten Karten-, Brett- und Legespielen beschäftigten. Auch „Nur“-Gesprächsrunden waren dabei. „Man konnte allen Teilnehmern die Freude anmerken, sich mit anderen zu unterhalten und teilweise länger nicht gesehene Freunde und Bekannte um sich zu haben“, berichteten die Initiatoren Reinhold Mohr und Monika Hesse die mit weiteren sieben MitstreiterInnen u. a. für Kaffee und Kekse sorgten. Als Orgateam werden sie auch künftig im Einsatz sein, denn auch für die kommenden Montage haben sich schon viele Interessenten angekündigt.

Außer an Rosenmontag und an Feiertagen findet der für alle Maifelder BürgerInnen offene Seniorentreff Polch immer montags von 15 bis 18 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Foto: VG Maifeld

Regionale News aus Koblenz

Datum: 19.01.2023
Rubrik: Maifeld
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Wiederaufbau im Ahrtal geht voran

Sendung vom 01.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Prävention gegen Trickbetrüger

Sendung vom 01.03.2024

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Hochexklusive Villa in Sessenbach

Sendung vom 01.03.2024