Todesopfer bei Brand in Kanzlei identifiziert

Ein weiterer Mann leicht verletzt.

Todesopfer bei Brand in Kanzlei identifiziert

Koblenz (dpa/lrs) – Das Todesopfer bei dem Brand in einem Koblenzer Haus vom Mittwochmorgen ist identifiziert worden. Es handle sich um den 54 Jahre alten Inhaber der Anwaltskanzlei, in der das Feuer ausgebrochen sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die genauen Umstände seines Todes müssten noch ermittelt werden, ein Fremdverschulden sei auszuschließen. In dem vierten Stock des Wohn- und Geschäftshauses war es aus bislang unbekannten Gründen zu einer Verpuffung mit anschließendem Brand gekommen. Dabei wurde ein weiterer Mann leicht verletzt. 

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 20.01.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 26.01.2023

Sendung vom 26.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Theater um das Theater Lahnstein nimmt ein Ende

Sendung vom 26.01.2023

Im Dialog

Im Dialog
Folge: Im Dialog mit Leo Biewer

Sendung vom 26.01.2023