LIVE TV App
PlayPause

Immer mehr Geldautomaten werden gesprengt

news image

Fälle nehmen immer weiter zu

Die Serie von Geldautomatensprengungen reißt nicht ab. Schon mehr als 25 Angriffe allein in diesem Jahr wurden vom Landeskriminalamt gezählt. Mehr als die Hälfte dieser Überfälle war ohne Erfolg, doch die Gefahr für die Bevölkerung ist groß. Seit Jahren steigt die Zahl der Fälle in Rheinland-Pfalz. Besonders in Grenzregionen versuchen die Täter ihr Glück, deshalb wurde die Zusammenarbeit mit den Nachbarländern intensiviert. Der Präsident des Landeskriminalamt, Johannes Kunz, betont, dass gemeinsame Kontrollen viel effektiver bei der Täterverfolgung sei. Neben den Sachschaden trifft es auch immer häufiger die Bevölkerung. Bei einer kontrollierten Sprengung eines Automaten durch Spezialkräfte in Mainz mussten Anwohner für mehrere Stunden ihre Häuser verlassen, da die Gefahr eines Unfalls zu groß gewesen sei.