LIVE TV App
PlayPause

Plötzlich Messer gezogen und zugestochen

news image

Weißenthurm unter Schock

Am Mittwochnachmittag ist es in der Weißenthurmer Kolpingstraße zu einer Auseinandersetzung zweier Männer gekommen. Wie die Polizei mitteilte, verletzten sich die beiden Streitenden dabei gegenseitig körperlich, als einer der beiden ein Messer zog und mehrfach auf seinen Kontrahenten einstach. Das Opfer wurde durch die Stiche schwer verletzt und musste anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Tatverdächtige konnte in der Zwischenzeit vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Koblenz hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen.