Rathaus in Altenkirchen vorerst noch geschlossen

Bis Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind

Rathaus in Altenkirchen vorerst noch geschlossen

Nach dem mutmaßlichen Brandanschlag am vergangenen Freitag auf das Rathaus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, dauern die Reinigungs- und Sanierungsarbeiten voraussichtlich noch mehrere Wochen an. Das teilte die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld mit. Bis die Arbeiten abgeschlossen sind, können sich die Bürger jedoch telefonisch bei der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld melden oder den zweiten Standort in Flammersfeld aufsuchen. Darüber hinaus werde geprüft, ob der Brand am Rathaus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld im Zusammenhang mit dem Brandanschlag auf das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen im Dezember stehe. 

Datum: 13.01.2022
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Mario's Corona-Tagebuch

Mario's Corona-Tagebuch
Folge: Mario´s Corona-Tagebuch: Tag 3

Sendung vom 27.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Tourismus am Mittelrhein: Wege aus der Krise

Sendung vom 27.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Kläranlage Hönningen

Sendung vom 27.01.2022