ICE Strecke zwischen Köln und Frankfurt gesperrt: Kein Halt in Montabaur und Limburg

Streckensperrung ab Ende November

ICE Strecke zwischen Köln und Frankfurt gesperrt: Kein Halt in Montabaur und Limburg

Ende November soll die ICE Strecke zwischen Köln und Frankfurt für mehrere Tage gesperrt werden. Dadurch entfallen die Haltestellen Siegburg/Bonn, Montabaur und Limburg Süd. Für diesen Abschnitt soll Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Alternativ sollen Nahverkehrszüge zwischen Limburg und dem Frankfurter Hauptbahnhof genutzt werden können. Von dort aus sollen dann wieder Züge des Fernverkehrs fahren.

Grund für die Sperrung seien nach Angaben der Rhein-Zeitung notwendige Arbeiten an Gleisen und Weichen, da die Strecke stellenweise erneuert werde.

 

Regionale News aus Koblenz

Datum: 17.10.2023
Rubrik: Verkehr
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024