Insolventes St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein präsentiert neue Zukunftsperspektive

Schwerpunkt auf medizinische Versorgung älterer Menschen

Insolventes St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein präsentiert neue Zukunftsperspektive

Das Lahnsteiner Krankenhaus St. Elisabeth hat im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens in enger Zusammenarbeit mit den Krankenkassen als Kostenträgern eine Zukunftsperspektive erarbeitet. In einer Pressemitteilung des Krankenhauses heißt es, dass in Zukunft die Geriatrie, also die Medizin mit Fokus auf die Behandlung von Krankheiten älterer Menschen, neuer Schwerpunkt des Krankenhauses werden soll. Dazu soll die psychiatrische Abteilung des Krankenhauses um die Gerontopsychiatrie - also um die Behandlung und Vorbeugung psychischer Krankheiten im höheren Alter - erweitert werden. Des Weiteren sollen die Abteilungen der Orthopädie und eine HNO-Belegabteilung hinzu kommen. Im Gegensatz dazu sollen die Leistungen der Allgemein- und Wirbelsäulenchirurgie an Krankenhäuser in Koblenz ausgelagert werden. Mit diesem Konzept sollen möglichst viele Arbeitsplätze im Krankenhaus St. Elisabeth erhalten werden können.

 

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 07.12.2023
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024