Elf Neuwieder Schulen demonstrieren für Demokratie

Anlass war das 75-jährige Grundgesetz Bestehen

Elf Neuwieder Schulen demonstrieren für Demokratie

Elf Neuwieder Schulen haben am Mittwoch in Neuwied für die Demokratie demonstriert. Rund 3000 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer starteten laut Bericht des SWR um 10 Uhr ihren Sternmarsch und sammelten sich anschließend wieder auf der Kirmeswiese. Dort gab es dann noch ein Programm mit Musik, Poetry Slams und Redebeiträgen. Diese hatten die Schulen schon seit mehreren Wochen vorbereitet. Die beteiligten Schulen deckten dabei sämtliche Schulformen ab.

Anlass der Demonstration war das 75-jährige Bestehen des Grundgesetzes, sowie die immer wieder stattfindenden Demonstrationen zum Thema Demokratie. Schon 2018 hatte es anlässlich der Ausschreitungen in Chemnitz eine Demonstration der Schulen für Demokratie gegeben.

 

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 20.06.2024
Rubrik: Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Kulturstufen eröffnet: Musik und Wein locken an den Rhein

Sendung vom 18.07.2024

TALK56

TALK56
Folge: Lernen Sie unseren Moderator Christian Thiel kennen

Sendung vom 18.07.2024

Film ab!

Film ab!
Folge: Film ab! Das Kinomagazin

Sendung vom 17.07.2024